Ihre Vorteile bei ASTA Management

Keine Kosten

Kostenfreie Vermittlung für Bewerber, das heißt auf Sie kommen absolut keine Kosten zu. Auch wenn wir Sie nicht vermitteln, weil Sie vielleicht über einen Bekannten eine andere Stelle angetreten haben, kommen keine Kosten auf Sie zu.

Kein Vermittlungsgutschein nötig:

Vermittlungsgutschein der Agentur für Arbeit – den brauchen Sie bei uns nicht! Die Arbeitgeber tragen die Kosten für die Vermittlung.

Erreichbarkeit

Unser Büro hat sehr lange Öffnungszeiten, so dass Sie vor oder nach der Arbeit bei uns vorbeikommen können.

Datensicherheit

Im Gegensatz zu anderen Vermittlungen leiten wir Ihre Bewerbungsunterlagen nicht weiter. Wir erstellen ein anonymes Profil von Ihnen, bei dem der Arbeitgeber nicht auf Sie zurückschließen kann. Wir verwenden nicht Ihren Nachnamen, keine Adresse, kein Foto und nennen auch nicht die Namen Ihrer Arbeitgeber. Sie können im Bewerbungsgespräch mit dem zukünftigen Arbeitgeber selber entscheiden, was Sie über sich preisgeben.

Erfahrung

Profitieren Sie von langjähriger Jahren Erfahrung. Wir kennen viele Kunden persönlich, weil wir vor Ort waren und seit vielen Jahren zusammen arbeiten. Mit den Jahren bekommt man ein gutes Gefühl, wer in welches Team passen könnte. Unsere Stellenangebote sind passgenauer.

Vermittlungsablauf

Gespräch mit uns

Ihr Profil wird an die Arbeitgeber geschickt

Bewerbungsgespräch

Optionale Hospitation

Einstellung

Anruf / Kontaktaufnahme

Der schnellste und einfachste Weg ist ein Anruf bei uns. Vieles kann man vorab schon am Telefon klären, ob das Stellenangebot für Sie in Frage kommt. Wir haben die unterschiedlichsten Praxen, Einrichtungen, Labore, Krankenhäuser mit den unterschiedlichsten Jobs. Bis jetzt haben wir den meisten unserer Bewerber Stellenangebote unterbreiten können.

Termin

Nachdem wir einen Termin gefunden haben, wäre es schön, wenn Sie vorab Ihre Unterlagen schicken könnten per E-Mail oder WhatsApp. Dann haben wir die Möglichkeit uns besser auf Sie einzustellen und weitere Jobs anzubieten. Das ist einer unserer Vorteile, einmal bewerben und mehrere passende Angebote bekommen. Nach dem persönlichen Gespräch in ruhiger, angenehmer Atmosphäre erstellen wir ein anonymes Profil von Ihnen. Anonym heißt: kein Nachname, keine Adresse, kein Foto, keine Arbeitgebernamen – unsere Kunden können nicht auf Sie zurückschließen.

Neuer Job

Wenn der Kunde Sie kennenlernen möchte, vereinbaren wir ein Gesprächstermin beim Kunden vor Ort. Haben Sie sich einen positiven Eindruck verschaffen können von der Einrichtung, Praxis, Labor empfehlen wir einen Hospitationstermin zu vereinbaren. Ist alles zu Ihrer Zufriedenheit, können Sie mit dem Arbeitgeber einen Arbeitsvertrag abschließen.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Andrea Goldbach

Pflegefachkräfte, Pädagogen, MTRA, Therapeuten

Daniela Putz

Zahnmedizinisches Praxispersonal

Catrin Lichy

Medizinisches Praxispersonal

Magdalena Maliszewska

Polnische Bewerber, Laborpersonal

Ilka Hartmann

Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, PTA, PKA

Holm Hartmann

IT-Berufe

Bewerbertipps

Das Erfolgsrezept ist ganz einfach: Behandeln Sie den anderen, wie Sie selbst behandelt werden möchten. Dann haben Sie die beste Voraussetzung für ein gutes Gespräch.

1. Pünktlich sein

Denn wer pünktlich ist, zeigt das er sein Leben organisiert bekommt – auch pünktlich ist, wenn die BVG mal wieder streikt oder die Straßen verstopft sind.

2. Gepflegtes Äußeres

Das heißt Kleidung anziehen, in der Sie sich wohlfühlen. Das kann ruhig eine Jeans sein, aber bitte keine mit Löchern, auch wenn das gerade modern ist.

3. Angenehmer Geruch

Weniger ist mehr. Parfüm ist etwas sehr individuelles, nur weil Sie es mögen, heißt das nicht, das Ihr Gegenüber das als angenehm empfindet, deswegen lieber weniger verwenden. Das gleiche gilt für die Zigarette vor dem Gespräch. Für Nichtraucher ist das oft unangenehm im Gespräch. Rauchen Sie die Zigarette lieber danach als Belohnung, auch wenn es schwer fällt.

4. Bewerbungsunterlagen

Am besten einmal in kopierter Form mit zum Gespräch bringen. Keine oder unvollständige Unterlagen dabei haben, macht keinen guten Eindruck. Die Bewerbungsunterlagen auf einem Stick dabei haben, ist für viele Arbeitgeber ein Sicherheitsproblem. Sie können sich behelfen, indem Sie die Unterlagen auf dem Handy gespeichert haben und als E-Mail übertragen.

Wir wünschen viel Erfolg bei den Gesprächen!

Weiterbildung

Die Veränderungen in unserem Berufsleben werden immer zahlreicher. In allen medizinischen Bereichen werden die Anforderungen immer vielschichtiger. Um dem gewachsen zu sein, ist es wichtig, sich fortzubilden. Es gibt viele Weiterbildungen, die mit einem geringen Aufwand viel bewirken.

Das neu erworbene Wissen geht meistens mit neuen Aufgaben und einem höheren Gehalt einher. Wenn man die Stelle wechselt, sind größere Gehaltssprünge möglich. Wir stellen auch immer wieder fest, das je besser man qualifiziert ist, desto mehr Interesse haben die Arbeitgeber und desto mehr Stellenangebote können wir bieten.

Wir möchten Sie bei Ihrer beruflichen Weg unterstützen. Wir sind dabei für die einzelnen Fachbereiche Listen für mögliche Weiterbildungen zusammen zustellen. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie für Ihren Fachbereich die Liste haben möchten.

Die Liste für die Weiterbildungen im Zahnmedizinischen Bereich ist fertig und kann angefordert werden. Viel Spaß beim Schmöckern…

Die Liste für die zahntechnischen Weiterbildungen ist auch fertig!

Datenschutzerklärung
*Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.